Wann hört der Penis auf zu wachsen? Neue Studien [2020]


Penis Wachstum - wann hört der Penis auf zu wachsen

Während der Pubertät verdoppelt sich sowohl die Penislänge als auch die Penisdicke. Aber ab wann hört der Penis auf zu wachsen?

Bei den meisten Männern ist mit 16 Jahren die große Wachstumsphase des Penis abgeschlossen. Verschiedene Umstände können jedoch dazu führen, dass diese Phase auch bis zum 20. Lebensjahr hinausgezögert wird.

Soviel zur kurzen Antwort. Dann lass uns nun die Studien dazu anschauen.

Los geht’s!

Ab wann und wie lange wächst der Penis?

Ähnlich wie die Körpergröße wächst auch der Penis ab dem Zeitpunkt der Geburt bis zur vollständigen Reifung immer mehr an.

Die Körpergröße nimmt jedoch relativ konstant zu. Beim Penis ist das anders. Hier setzt zwischen dem 12. und 16. Lebensjahr ein deutlicher Wachstumsschub ein. [1]

Auch die Hodengröße nimmt in diesem Zeitraum massiv zu.

Wachstum des Penis und der Hoden

Dieses Bild darf verwendet werden. Einfach zum Artikel zurück linken.

Die obigen Daten sind die durchschnittlichen Zahlen einer Studie an 6.200 Männern. [2]

Wann genau die Wachstumsphase des Penis einsetzt und wie lange diese andauert, ist individuell verschieden.

Bei den meisten Männern setzt die Pubertät zwischen dem 9. und 14. Lebensjahr ein. Vereinzelt kann diese Phase auch früher oder später einsetzen.

Beim durchschnittlichen Mann hat der Penis mit dem Erreichen des 16. Lebensjahrs bereits rund 95% der endgültigen Größe erreicht.

Neben der Hoden- und Penisgröße finden aber auch noch weitere Veränderungen statt:

Ausgelöst wird diese Phase im Übrigen durch einen starken Anstieg des Testosterons. Denn zwischen dem 10. und 20. Lebensjahr verfünfzigfacht sich der Testosteronspiegel des Mannes. [3]

Testosteronspiegel nach Alter

Dieses Bild darf verwendet werden. Einfach zum Artikel zurück linken.

Das obige Schaubild zeigt zudem: Nach dem 20. Lebensjahr ist es eher unwahrscheinlich, dass der Penis noch weiter wachsen wird.

Sollte jedoch im Jugendalter ein Testosteronmangel herrschen, dann kann das den gesamten Reifungsprozess nach hinten verschieben.

Die Penisgröße verhält sich also nicht gleich wie die Nase oder die Ohren, welche ein Leben lang weiterwachsen.

Nach der Pubertät hat die Einnahme von Testosteron bei einem normalen Testosteronspiegel keinerlei Auswirkung auf die Penisgröße.

>> Testosteronmangel | Anzeichen, Ursachen & Behandlung

SCHON GEWUSST?

Die Klitoris einer Frau wächst zwischen dem 18. und dem 32. Lebensjahr auf rund die 4-fache Größe an. [4]

Die durchschnittliche Penisgröße im erigierten Zustand beträgt mit dem Erreichen des 20. Lebensjahr rund:

  • 13,1 cm in Länge
  • 11,6 cm an Umfang [5]

Unter Medizinern wird aber meist die sogenannte “stretched penile length” (SPL) gemessen. Dazu wird der schlaffe Penis am Schaft gezogen und von der Penisbasis bis zur Eichelspitze gemessen.

Auch diese spezielle Art der Penisgröße verändert sich im Altersverlauf. [6]

Wachstum des Penis nach Alter

Dieses Bild darf verwendet werden. Einfach zum Artikel zurück linken.

Eine genaue Anleitung wie du die gestreckte Penislänge selbst messen kannst, findest du hier:

>> Penis richtig messen | Bildlich erklärt

ZUSAMMENFASSUNG:

Beim durchschnittlichen Mann wächst der Penis bis zum 16. Lebensjahr. In Ausnahmefällen kann die Wachstumsphase auch bis zum 20. Lebensjahr anhalten. Insbesondere zwischen dem 12. und dem 16. Lebensjahr vergrößert sich der Penis sehr stark.

Wann solltest du zum Arzt gehen?

In zwei Fällen wird ein Arztbesuch empfohlen:

  • #1 Die Pubertät tritt später als dem 14. Lebensjahr ein

Das kann genetische Gründe haben oder auch durch einen Testosteronmangel verursacht werden. Der Besuch beim Kinderarzt oder Urologen kann hier weiterhelfen.

  • #2 Es gibt Anzeichen eines Mikropenis

Von einem Mikropenis ist dann die Rede, wenn bei einem erwachsenen Mann die erigierte Länge kürzer als 7 cm ist. [7]

Bei Kindern und Jugendlichen wird die Größe jedoch anders definiert: 2,5 cm Abweichung zur durchschnittlichen Penisgröße der Altersgruppe. [8]

Mikropenis erkennen

Auch hier kann ein Arztbesuch weiterhelfen. Er wird hierzu die gestreckte Penislänge (SPL) messen und mit den Durchschnittszahlen der jeweiligen Altersgruppe vergleichen.

In der folgenden Tabelle sind die durchschnittlichen Zahlen einer Studie an mehr als 6.000 Männern je nach Alter dargestellt.

AlterØ KörpergrößeØ KörpergewichtØ PenislängeØ Penisumfang
066 cm7,6 Kg3,6 cm4,4 cm
181 cm11,4 Kg3,8 cm4,5 cm
292 cm14,1 Kg3,9 cm4,5 cm
399 cm15,9 Kg4,0 cm4,6 cm
4106 cm17,9 Kg4,3 cm4,8 cm
5113 cm20,5 Kg4,4 cm4,9 cm
6118 cm22,5 Kg4,5 cm5,0 cm
7125 cm25,5 Kg4,7 cm5,2 cm
8130 cm28,5 Kg4,7 cm5,3 cm
9136 cm32,1 Kg4,7 cm5,3 cm
10142 cm36,5 Kg4,8 cm5,5 cm
11146 cm39,2 Kg5,1 cm5,8 cm
12151 cm44,0 Kg5,9 cm6,6 cm
13159 cm51,0 Kg7,1 cm7,7 cm
14165 cm56,7 Kg8,0 cm8,8 cm
15170 cm61,6 Kg8,7 cm9,1 cm
16172 cm65,0 Kg9,0 cm9,3 cm
17174 cm69,1 Kg9,2 cm9,5 cm
18174 cm69,8 Kg9,1 cm9,2 cm
19174 cm70,4 Kg9,5 cm9,7 cm
Penisgröße nach Alter

Keine Sorge. Es ist bereits wissenschaftlich nachgewiesen, dass die eigene Penisgröße tendenziell unterschätzt wird. [9]

Nur rund 15 von 100.000 Kindern leiden an einem Mikropenis. Die Wahrscheinlichkeit beträgt also nur rund 0,015%. [10]

Tiefere Informationen dazu findest du hier:

>> Mikropenis | Anzeichen, Ursachen & Behandlung

ZUSAMMENFASSUNG:

Ein Arztbesuch wird dann empfohlen, wenn die Pubertät erst nach dem 14. Lebensjahr einsetzt oder es sichtbare Anzeichen eines Mikropenis gibt.

Kannst du den Penis vergrößern?

Sollte der Penis selbst nach der Pubertät noch “zu klein” sein, dann ist auch das ebenfalls kein Grund zur Sorge. Denn mittlerweile gibt es bereits einige Methoden, die nachgewiesen den Penis vergrößern können.

Dazu gehören:

  • Penis-Extender: Die 6-monatige Anwendung führt im Durchschnitt zu einer dauerhaften Verlängerung von rund 2 cm. [11] Es ist damit die effektivste natürliche Methode zur Penisvergrößerung.
  • Jelqing: Kann den Penis nach 3-monatiger Durchführung um rund 0,3 cm verlängern und um 0,8 cm dicker machen. [12]
  • Operative Penisvergrößerung: Kann den Penis um rund 1-3 cm verlängern. [13] Die Durchführung ist aber sehr riskant und kommt mit hohen Kosten.

Bei den nachfolgenden Methoden wurde bisher keine Wirkung nachgewiesen:

Methoden zur Penisvergrößerung

Aber selbst ein unterdurchschnittlich kleiner Penis ist kein Grund zur Sorge. Umfragen zufolge sind ganze 85% der Frauen mit der Penisgröße ihres Partners zufrieden. [16]

Bei Männern ist das nur bei rund der Hälfte der Fall. Das Problem mit der Penisgröße ist also eher ein “Männerding”.

Für tiefere Informationen empfehle ich folgenden Artikel:

>> 9 Methoden den Penis zu vergrößern | Der große Vergleich

ZUSAMMENFASSUNG:

Selbst nach Abschluss der natürlichen Wachstumsphase des Penis kann der Penis noch vergrößert werden. Die derzeit effektivste Methode ist die Verwendung eines Penis-Extenders.

Zusammenfassung

Die Pubertät bei Männern setzt in aller Regel zwischen dem 9. und 14. Lebensjahr ein. Der große Wachstumsschub beim Penis findet aber meist zwischen dem 12. und 16. Lebensjahr statt.

Der durchschnittliche Mann hat deshalb auch bereits zu Beginn des 16. Lebensjahres die endgültige Penisgröße erreicht.

In Ausnahmefällen kann sich diese Phase jedoch auch bis zum 20. Lebensjahr ziehen. Das ist insbesondere bei einem bestehenden Testosteronmangel der Fall.

Denn das männliche Sexualhormon “Testosteron” ist für einen Großteil des Reifungsprozesses während der Pubertät verantwortlich.

Ein Arztbesuch wird lediglich bei einem sehr späten Einsetzen der Pubertät oder bei einem Mikropenis empfohlen.

Aber selbst nach der Pubertät gibt es noch mehrere Möglichkeiten, um den Penis auf natürliche Weise zu vergrößern.

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt:

Chris Corsen

Chris hat einen Master of Science in Ernährungswissenschaften und litt Mitte 20 für ganze zwei Jahre an Erektionsstörungen, einem Testosteronmangel, und einem Libidoverlust. Durch zahlreiche Selbstexperimente und Arztbesuche konnte er schließlich all seine Potenzprobleme überwinden. Hier zeigt er dir, wie du das Gleiche erreichen kannst! Klicke hier, um mehr zu erfahren.

Recent Content