X
Testosteron Video-Kurs
5-tägiger Videokurs zur Steigerung deines Testosteronspiegels!
Nur noch kurze Zeit kostenlos.

Dünner Penis | 11 Tipps, Statistiken + dicker machen [2020]


Dünner Penis - Tipps und Statistiken

Untersuchungen zufolge sind 45% der Männer mit ihrer Penisgröße unzufrieden. [1] Viele davon hätten gerne einen Längeren, bei anderen ist die Dicke der Problempunkt.

In diesem Artikel lernst du über die Wichtigkeit der Penisdicke, was Frauen als “ideal” ansehen und wie du trotz eines dünnen Penis jede Frau befriedigen kannst.

Los geht’s!

Definition eines dünnen Penis

Als “dünn” wird grundsätzlich ein Penis bezeichnet, welcher schmaler als normal ist. Und “normal” ist ein anderes Wort für durchschnittlich.

Laut einer Studie an mehr als 15.000 Männern beträgt der durchschnittliche Penisumfang:

  • 9,3 cm im schlaffen Zustand
  • 11,6 cm im erigierten Zustand

Gemessen wird dabei der Umfang an der dicksten Stelle des Penisschafts. Die Messung des Durchmessers ist dafür ungeeignet, da der Penis nicht kreisrund, sondern leicht oval verläuft.

Zudem ist die Messung des erigierten Penis deutlich zuverlässiger, da die Penisgröße im schlaffen Zustand je nach Temperatur und Erregung stark variieren kann. [2]

Penisumfang messen

Lass uns etwas konkreter werden:

  • 68% aller Männer haben einen Penisumfang zwischen 10,6 und 12,8 cm (“Standardabweichung”). Das wird daher als “normal” bezeichnet. [3]
  • Jeweils 10% aller Männer haben einen Penisumfang unter 10,2 oder über 13,1 cm. Hier ist von “sehr dünn” und “sehr dick” die Rede.
  • Alles dazwischen wird als “dünn” bzw. “dick” bezeichnet.
Definition eines dünnen Penis

Spätestens hier stellst du Folgendes fest: Viele Männer, die ihren Penis zu schmal finden, liegen eigentlich im Durchschnitt.

Die zwei Hauptgründe dafür sind:

  • 1) Konditionierung: Durch das Schauen von Pornos wird dir unterbewusst suggeriert, dass ein großer Penis “normal” ist.
  • 2) Blickwinkel: Untersuchungen konnten nachweisen, dass der Penis beim Anblick von oben kleiner wirkt als er in der Realität ist.

ZUSAMMENFASSUNG:

Ab einem Umfang von weniger als 10,6 cm ist von einem “dünnen” Penis die Rede. Rund 10% der Männer liegen gar bei einer Dicke von unter 10,2 cm. Ab hier gilt die Bezeichnung “sehr dünn”.

Dünner Penis in der Jugend

Sowohl der Körper als auch der Penis sind normalerweise mit rund 19 Jahren ausgewachsen. Was viele nicht wissen? Der Penis wächst nicht proportional zur Körpergröße.

Der Körper wächst relativ konstant. Beim Penis ist die Wachstumskurve dagegen eher sprunghaft. Erst aber dem 11. und 12. Lebensjahr setzt hier das große Wachstum ein. [4]

Oder anders formuliert: Es ist vollkommen normal, dass der Penis vor dem 19. Lebensjahr vergleichsweise dünn erscheint.

Penisumfang und Penislänge im Altersverlauf

Dieses Bild darf verwendet werden. Einfach zum Artikel zurück linken. [5]

Im fortgeschrittenen Alter wird der Penis im Übrigen zunehmend schmaler und kürzer. Das geht jedoch meist auf Durchblutungsstörungen oder einen Testosteronmangel zurück. [6, 7]

Falls du derzeit noch Minderjährig bist, dann könnte folgende Tabelle interessant sein. Denn dort findest du den durchschnittlichen Penisumfang sowie die Länge je Alter. [8]

Nicht wundern: Die folgenden Zahlen sind die Messergebnisse im schlaffen Zustand.

AlterØ KörpergrößeØ PenislängeØ Penisumfang
066 cm3,6 cm4,4 cm
181 cm3,8 cm4,5 cm
292 cm3,9 cm4,5 cm
399 cm4,0 cm4,6 cm
4106 cm4,3 cm4,8 cm
5113 cm4,4 cm4,9 cm
6118 cm4,5 cm5,0 cm
7125 cm4,7 cm5,2 cm
8130 cm4,7 cm5,3 cm
9136 cm4,7 cm5,3 cm
10142 cm4,8 cm5,5 cm
11146 cm5,1 cm5,8 cm
12151 cm5,9 cm6,6 cm
13159 cm7,1 cm7,7 cm
14165 cm8,0 cm8,8 cm
15170 cm8,7 cm9,1 cm
16172 cm9,0 cm9,3 cm
17174 cm9,2 cm9,5 cm
18174 cm9,1 cm9,2 cm
19174 cm9,5 cm9,7 cm
Penisdicke und Penislänge im Altersverlauf

Stellst du bei dir selbst oder deinem Kind große Abweichungen fest, dann könnte das ein Anzeichen eines Testosteronmangels sein.

In diesem Fall sollte ein Kinderarzt oder Urologe aufgesucht werden, da es ansonsten zu Entwicklungsstörungen wie beispielsweise einem “Mikropenis” kommen kann.

ZUSAMMENFASSUNG:

Der Penis ist normalerweise erst beim Erreichen des 19. Lebensjahres ausgewachsen. In den Jahren zuvor ist ein dünner Penis daher in aller Regel kein Grund zur Sorge.

Wie wichtig ist die Penisdicke?

Hier habe ich gute und schlechte Nachrichten. Lass uns mit Letzterem starten: Für den Geschlechtsverkehr spielt der Penisumfang eine wichtigere Rolle als die Länge. [9]

Der Grund? Die erogene Zone von Frauen befindet sich wenige Zentimeter vom Eingang entfernt. Die Reibung wird daher überwiegend durch die Penisbreite verursacht.

Zudem haben bereits mehrere Untersuchungen gezeigt, dass Frauen bei einer freien Wahl eher einen überdurchschnittlich langen und dicken Penis auswählen. [10, 11]

Nachteile eines dünnen Penis

Die gute Nachricht? Die Penisgröße spielt beim Geschlechtsverkehr laut einer Untersuchung von Sexualforschern eine untergeordnete Rolle. [12]

Viel wichtiger soll die Technik, die Stellung sowie der Einsatz weiterer Hilfsmittel (Hände, Zunge, etc.) sein.

Laut der Autorin von “Der perfekte Liebhaber” spielt sich Sex bei Frauen zudem zu mehr als 80% im Kopf ab. Die Penetration soll dagegen mehr das i-Tüpfelchen sein.

Des Weiteren hat eine umfangreiche Umfrage gezeigt, dass satte 85% der Frauen mit der Penisgröße ihres Partners zufrieden sind. [13]

Auch eine Umfrage heterosexueller Männern kam zu einem vergleichbaren Ergebnis. [14] Die Bedenken vieler Männer sind daher in den meisten Fällen unbegründet.

Meinungen zur Penisdicke

Zudem stellst du beim Lesen von Erfahrungsberichten Folgendes fest:

  • #1 Frauen definieren die Penisdicke nicht nach dem Aussehen, sondern nach dem Gefühl, wenn er eingeführt wurde.
  • #2 Kaum eine Frau beschwert sich über einen zu dünnen Penis, aber zahlreiche klagen über Schmerzen bei einem zu dicken Penis.

ZUSAMMENFASSUNG:

Der Penisumfang ist beim Geschlechtsverkehr wichtiger als die Penislänge. Dennoch spielt die Penisgröße nur eine untergeordnete Rolle. Mit der richtigen Technik und Stellung kann auch ein sehr dünner Penis eine Frau problemlos befriedigen.

Hier ein interessantes Video zum Thema:

11 Tipps für Sex mit einem dünnen Penis

Mit den nachfolgenden Tipps kannst du selbst mit einem schmalen Penis jede Frau zum Schreien bringen:

  • #1 Wähle Stellungen mit geschlossenen Beinen

Wenn die Beine der Frau zusammen sind, wird die Vagina spürbar enger. Stellungen von der Seite oder von hinten sind deshalb für einen dünnen Penis ideal.

  • #2 Werde ein Meister beim Oralsex

Spätestens beim Lesen von Foren stellst du fest: Die meisten Frauen finden Oralsex deutlich befriedigender als vaginalen Geschlechtsverkehr.

  • #3 Vermeide Gleitgel

Je besser es gleitet, desto geringer die Reibung. Das Gleiche gilt auch für Speichel. Sollte deine Partnerin “zu feucht” werden, dann kann ein kurzes Abwischen mit einem Handtuch helfen.

Tipps für einen dünnen Penis
  • #4 Werde ein König beim Vorspiel

Wenn du beim Vorspiel deine Partnerin bereits in Fahrt bekommst, dann reicht beim Geschlechtsverkehr auch ein dünner Penis vollkommen aus, um sie zu befriedigen.

  • #5 Lege ein Kissen unter ihren Po

Damit veränderst du den Eingangswinkel, sodass der G-Punkt stärker stimuliert wird. Die Penisdicke spielt dabei keinerlei Rolle.

  • #6 Versuche Analsex

Bei einem sehr dicken Penis ist Analsex oft zu schmerzhaft als dass die Partnerin es genießen kann. Ein schmaler Penis ist dagegen ideal für den Einstieg.

  • #7 Benutze Sexspielzeuge

Hier findest du die Bestseller unter den Sexspielzeugen bei Amazon. Viele davon sind sowohl für dich selbst als auch deine Partnerin geeignet.

Tipps bei einem dünnen Penis
  • #8 Nimm ihre Beine auf die Schultern

Dadurch sorgst du nicht nur dafür, dass ihre Beine geschlossen sind, sondern du verbesserst auch gleichzeitig den Eintrittswinkel. Beides hilft bei einem dünnen Penis.

  • #9 Schlage gemeinsames Beckenbodentraining vor

Bei Frauen sorgt Beckenbodentraining dafür, dass die Vagina kräftiger und enger wird. Bei Männern sorgt es für härtere Erektionen, wodurch ebenfalls die Penetration vergrößert wird.

  • #10 Meistere die Kunst der Finger

Egal ob beim Vorspiel oder während dem Geschlechtsverkehr, deine Finger allein können eine Frau zum Schreien bringen.

Das ist eine Art “Penishülle”, die du über deinen Penis ziehen kannst. Damit wird der Penis dicker und länger. Nicht jedermanns Sache, aber funktioniert.

Und das Wichtigste zum Schluss: Eine offene Kommunikation mit der Partnerin ist das A&O. Solltest du dir über deine Penisdicke Sorgen machen, dann sprich mit ihr darüber.

ZUSAMMENFASSUNG:

Durch den Einsatz der Finger, Zunge oder gar Sexspielzeugen kann trotz einer geringen Penisdicke jede Frau befriedigt werden. Zudem gibt es mehrere Stellungen, die bei einem dünnen Penis von Vorteil sind.

Methoden zur Penisverdickung

Einige Methoden haben nur einen kurzfristigen Effekt, andere wiederum können auch langfristig einen dünnen Penis dicker machen:

Zu den kurzfristigen Praktiken gehören:

  • Penispumpe: Erzeugt ein Vakuum, wodurch der Penis kurz nach der Anwendung größer wirkt. Einen langfristigen Effekt hat es laut Studien aber nicht. [14]
  • Penisring: Schnürt den Blutabfluss vom Penis aus ab, wodurch die Erektionen größer und härter werden. Die spürbare Dicke nimmt dadurch zu.
Dünner Penis dicker machen

Um den Umfang eines dünnen Penis langfristig größer zu machen, helfen folgende 3 Methoden:

  • Jelqen: Eine arabische Massagetechnik, welche in Studien den Penisumfang nach 3-monatiger Anwendung um 0,8 cm erhöhen konnte. [15]
  • Penis-Extender: Ein Hilfsmittel zur Streckung des Penis. In einigen Studien konnte damit nicht nur die Länge, sondern auch die Dicke massiv erhöht werden. [16]
  • Operative Penisverdickung: Durch die Unterspritzung mit Eigenfett kann der Penis auch operativ dicker gemacht werden. Teuer, höchst riskant, aber funktioniert. [17]

Im Übrigen haben Pillen zur Penisvergrößerung laut Studien keinen Effekt auf die Penisgröße. Das Gleiche gilt auch für Cremes. [18]

Für tiefere Informationen empfehle ich diesen Artikel:

>> 6 Wege den Penis dicker zu machen

ZUSAMMENFASSUNG:

Durch Jelqen, eine Operation oder die Anwendung eines Penis-Extenders kann selbst bei einem ausgewachsenen Penis der Umfang noch vergrößert werden.

Zusammenfassung

Ab einem Penisumfang von unter 10,6 cm ist von einem “dünnen Penis” die Rede. Der Umfang wird dazu an der dicksten Stelle des Penis gemessen.

Die maximale Dicke wird normalerweise mit dem 19. Lebensjahr erreicht. In Ausnahmefällen kann der Penis auch noch bis Anfang der 20er Jahre im Umfang zunehmen.

Die Penisdicke ist für den Geschlechtsverkehr zwar wichtiger als die Länge, und dennoch spielt die Größe im Allgemeinen eine untergeordnete Rolle.

Denn mit der richtigen Stellung, Technik und dem Einsatz weitere Körperteile kann die Penetration drastisch erhöht werden.

Zudem gibt es mehrere Methoden, mit welchen ein dünner Penis auch noch im Nachhinein dicker gemacht werden kann.

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt:

Chris Corsen

Hi, ich bin Chris. Mit Mitte 20 hatte ich für ganze 2 Jahre mit Potenzproblemen zu kämpfen... bis ich nach unzähligen Arztbesuchen und Selbstexperimenten endlich herausfand, was wirklich hilft. Hier teile ich alles, was ich gelernt habe. Lies mehr.

Recent Content