X
Testosteron Video-Kurs
5-tägiger Videokurs zur Steigerung deines Testosteronspiegels!
Nur noch kurze Zeit kostenlos.

Potenzholz | 8 nachgewiesene Wirkungen [2020]


Potenzholz - 8 nachgewiesene Wirkungen

Die Pflanze “Muira Puama” ist aufgrund ihrer potenzsteigernden Wirkung auch unter “Potenzholz” bekannt.

Es handelt sich dabei um ein buschartiges Gewächs, von welchem die Rinde sowie die Wurzel als Potenzmittel eingesetzt werden. Zu finden ist die Pflanze jedoch ausschließlich im Amazonas-Regenwald.

Die nachfolgenden 8 Wirkungen wurden bereits wissenschaftlich bestätigt:

  • #1 Steigert die sexuelle Lust
  • #2 Stärkt das Herz
  • #3 Steigert die Potenz
  • #4 Stärkt die Knochen
  • #5 Steigert die Gehirnleistung
  • #6 Reduziert Stress
  • #7 Hilft gegen Demenz
  • #8 Entfernt Augenringe

Am bekanntesten ist Potenzholz jedoch logischerweise für seine potenzsteigernde Wirkung. Denn das steckt ja bereits im Namen.

Zum Ausprobieren empfehle ich diese Kapseln von Amazon. Damit kannst du für rund 20 Cent pro Tag deine Potenz stärken.

#1 Steigert die sexuelle Lust

Studien zufolge soll jede 7. Frau über 40 Jahren an einem Libidoverlust leiden. Bei Männern sind es rund halb so viele. [5]

Doch Potenzholz soll hier entgegenwirken. Denn der Extrakt konnte in einer Untersuchung an Frauen bereits die Libido steigern.

Bei mehr als 6 von 10 Teilnehmern kam es zudem zu vermehrten sexuellen Gedanken sowie gesteigerten Orgasmen. [6]

Auch in einer 14-tägigen Untersuchung an Männern wurde bei Potenzholz bei rund 60% eine libidosteigernde Wirkung festgestellt. [7]

Potenzholz steigert die sexuelle Lust

In einer weiteren Studie an 2020 Frauen konnte ebenfalls die sexuelle Lust erhöht werden. Hier wurde Potenzholz jedoch zusammen mit Ginkgo Biloba getestet. [10]

Und Ginkgo Biloba alleine konnte in Studien bereits ebenfalls die Libido steigern. [10] Inwiefern hier das Potenzholz nachgeholfen hat, ist unklar.

In einigen online Foren berichteten Frauen auch von einer positiven Wirkung gegen PMS. Wissenschaftliche Untersuchungen konnte ich dazu jedoch keine finden.

ZUSAMMENFASSUNG:

Die regelmäßige Einnahme von Potenzholz soll die Libido von Männern sowie Frauen erhöhen können. In bisherigen Studien führte der Extrakt jedoch nur bei rund 60% der Teilnehmer zu einer spürbaren Wirkung.

#2 Stärkt das Herz

Erkrankungen am Herz sind national sowie international die mit Abstand häufigste Todesursache. [28]

Insbesondere der Cholesterinspiegel soll hier eine Schlüsselrolle spielen. Denn eine einprozentige Erhöhung steigert das Risiko bereits um ganze 2%. [29]

Die gute Nachricht? In einer Tierstudie konnte durch Potenzholz bereits das “gute” Cholesterin erhöht und das “schlechte” Cholesterin gesenkt werden. [30]

Darüber hinaus nahm auch der Körperfettanteil der Tiere ab.

Potenzholz stärkt das Herz

Die einzige Humanstudie zum Thema fand jedoch an einem einzelnen Mann statt. Auch hier wurde das “gute” und “schlechte” Cholesterin verbessert.

Im gleichen Zeitraum gewann der Mann auch rund 7 Kg an Muskeln und reduzierte sein Körperfett um ganze 5%. [31]

Verantwortlich für die Wirkung sollen hier die in Potenzholz enthaltenen Flavonoide und Alkaloide sein. Tiefere Humanstudien jedoch noch aus.

ZUSAMMENFASSUNG:

Potenzholz soll Herzerkrankungen vorbeugen können, indem es den Anteil des guten und schlechten Cholesterins optimiert. Die Forschung am Menschen steckt hier jedoch noch in den Anfängen.

#3 Steigert die Potenz

4 von 10 Männern sollen Studien zufolge bereits mit 40 Jahren an Potenzproblemen leiden. Und pro Jahrzehnt steigt das Risiko sogar um weitere 10% an. [1]

Aber genau hier soll Potenzholz seinem Namen gerechnet werden. Nicht ohne Grund ist die der Extrakt auch unter “pflanzlichem Viagra” bekannt.

In einer Untersuchung an Männern konnte bei Potenzholz bereits eine Besserung nachgewiesen werden. [2]

Getestet wurde hier allerdings nicht der reine Extrakt, sondern eine Mischung mit anderen Potenzmitteln. Die potenzsteigernde Wirkung muss also nicht zwingend auf Potenzholz zurückgehen.

Potenzholz steigert die Potenz

Die gleiche Mischung wurde auch bereits an Tieren getestet. Auch hier konnte bereits mehrfach eine potenzsteigernde Wirkung nachgewiesen werden. [3, 4]

Die Kombination dieser Potenzmittel sei Studien zufolge sogar genauso effektiv wie handelsübliche PDE-5-Hemmer (z.B. Viagra).

Einzelstudien zur Wirkung gibt es derzeit noch keine. Im Internet lassen sich jedoch bereits zahlreiche Erfahrungsberichte finden. Der überwiegende Teil davon ist positiv.

ZUSAMMENFASSUNG:

Bei regelmäßiger Einnahme soll Potenzholz zur Behandlung und Vorbeugung von Potenzproblemen helfen können. Tiefere Studien zur Wirkung an Menschen stehen jedoch noch aus.

#4 Stärkt die Knochen

Knochenschwund (“Osteoporose”) gehört in Deutschland zu den häufigsten Volkserkrankungen. Mit 70 Jahren soll rund jeder zweite darunter leiden. [32]

Auch hier konnte durch Potenzholz in Tierstudien bereits eine Besserung erreicht werden. Das Wachstum der Zellen wurde angeregt und die Knochendichte nahm zu. [34, 33]

In beiden Studien wurde der Extrakt jedoch gemeinsam mit Citrullin, Guarana und Ingwer untersucht. Ob für das Ergebnis tatsächlich Potenzholz dahinter steckt, ist unklar.

Potenzholz stärkt die Knochen

Forscher gehen davon aus, dass der Effekt auf die enthaltenen Phytosterole und Triterpene zurückgehen könnte. Die Studienlage ist derzeit jedoch noch recht dünn.

Darüber hinaus sollen dieselben Wirkstoffe nicht nur bei Knochenschwund helfen, sondern auch bei Gelenkbeschwerden. Wissenschaftliche Untersuchungen dazu gibt es jedoch derzeit noch keine.

ZUSAMMENFASSUNG:

Potenzholz soll die Knochen stärken und dadurch gegen Knochenschwund helfen. Die Forschung steckt hier jedoch noch im Anfangsstadium. Einzelstudien gibt es derzeit noch keine.

#5 Steigert die Gehirnleistung

In den letzten 100 Jahren wurden immer mehr körperliche Jobs durch Maschinen ersetzt. Die Gehirnleistung war daher noch nie so fundamental wichtig wie heute.

Und auch hier soll Potenzholz dazu beitragen. Denn der Extrakt soll sowohl die Gedächtnis- als auch die Gehirnleistung fördern.

In Tierstudien kam es durch Potenzholz bereits zu einem verbesserten Erinnerungsvermögen. Insbesondere ältere Tiere haben von der Wirkung profitiert. [10, 11]

Potenzholz stärkt die Knochen

Selbst durch Drogenkonsum verursachte Schädigungen im Gehirn konnten bei Mäusen mithilfe des Extrakts geheilt werden. [12]

Zudem sollen zwei Wirkstoffe aus Potenzholz auch das Wachstum von Nervenzellen im Gehirn fördern. [14, 13]

Und dennoch: Humanstudien gibt es in diesem Bereich noch keine. Die Übertragbarkeit bleibt daher unklar.

ZUSAMMENFASSUNG:

Bei regelmäßiger Einnahme soll Potenzholz das Gedächtnis stärken und bestehende Gehirnschäden heilen können. Studien an Menschen stehen jedoch noch aus.

#6 Reduziert Stress

Untersuchungen zufolge sollen rund 20% aller Deutschen mit chronischem Stress zu kämpfen haben. Nicht selten endet das in einer Depression. [15]

Potenzholz soll hier durch seine stresslindernde Wirkung helfen können. In Studien war der Extrakt sogar effektiver als gängige Antidepressiva. [17, 16]

Zudem soll Potenzholz auch typische Begleitsymptome von Stress reduzieren. Dazu gehören unter anderem ein erhöhter Cortisol- und Blutzuckerspiegel. [18]

Potenzholz reduziert Stress

Stress und Depressionen gehen häufig mit Angststörungen einher. [19] Aber auch hier konnte in Studien zu Potenzholz bereits mehrfach eine angstlindernde Wirkung nachgewiesen werden. [21, 20]

Die meisten Studien wurden bislang jedoch ausschließlich an Tieren durchgeführt. Ob diese Ergebnisse auf den Mensch übertragbar sind, ist derzeit noch unklar.

ZUSAMMENFASSUNG:

Potenzholz soll gegen chronischen Stress helfen und damit indirekt zur Behandlung von Angststörungen und Depressionen beitragen. Die Wirksamkeit wurde bislang jedoch ausschließlich an Tieren bestätigt.

#7 Hilft gegen Demenz

Es gibt einen Grund dafür, dass es immer mehr Filme über demente Menschen gibt. Denn alleine in Deutschland soll mit 90 Jahren mehr als jeder vierte darunter leiden. [22]

In Brasilien ist Potenzholz bei den Volksstämmen auch als “Elixier des Gehirns” bekannt. Und das nicht ohne Grund.

Denn in Tierstudien konnten durch den Extrakt bereits kognitive Störungen reduziert werden. Der Wirkmechanismus soll sogar exakt der Gleiche sein wie bei üblichen Medikamenten gegen Gedächtnisverlust. [2423, 25]

Potenzholz hilft gegen Demenz

In Studien an Mäusen konnten zudem auch bereits eine antioxidative Wirkung nachgewiesen werden. Denn die oxidativen Schädigungen im Gehirn nahmen ab. [26]

Zum gleichen Ergebnis kamen Forscher auch in Untersuchungen im Reagenzglas. Das könnte wiederum zur Behandlung von Demenz beitragen. [27]

Und dennoch gibt es hier noch ein großes Fragezeichen. Denn Tierstudien sind nicht immer zwangsläufig auch auf Menschen übertragbar.

ZUSAMMENFASSUNG:

Potenzholz soll durch seine Antioxidantien Gehirnschäden vorbeugen und dadurch gegen Demenz helfen. Die neuroprotektive Wirkung wurde bislang jedoch ausschließlich an Tieren nachgewiesen.

#8 Entfernt Augenringe

Knapp 50% aller Menschen sollen von einer periorbitale Hyperpigmentierung betroffen sein. Umgangssprachlich sind damit dunkle Augenringe gemeint. [8]

Die Ursachen dafür sind vielfältig. Von einem Schlafmangel bis hin zu Durchblutungsstörungen ist hier alles möglich. Das Auftragen von Potenzholz soll jedoch helfen können.

Das war zumindest das Ergebnis einer Studie an 21 Menschen, welche eine spezielle Creme mit dem Extrakt getestet haben. [9]

Potenzholz entfernt Augenringe

In der gleichen Studie nahm auch die Anzahl der Hautentzündungen sowie oxidativen Schäden im Gesicht ab. Die Wirkung soll dabei auf die im Extrakt enthaltenen ätherischen Öle zurückgehen.

Allerdings ist noch unklar, ob hier wirklich Potenzholz dafür verantwortlich ist. Denn die Creme enthielt auch noch weitere Pflanzenstoffe.

Isolierte Einzelstudien stehen noch aus. Die Forschung steckt hier noch in den Kinderschuhen.

ZUSAMMENFASSUNG:

Gesichtslotions mit Potenzholz sollen dunkle Augenringe vorbeugen können. Verantwortlich sollen hierfür die enthaltenen ätherischen Öle sein. Die Wirkung wurde bislang jedoch nur in Kombination mit anderen Pflanzenstoffen nachgewiesen.

8 Wirkungen von Potenzholz

KAUFEMPFEHLUNG:

Glücklicherweise gehört Potenzholz zu den günstigen Potenzmitteln weltweit. Mit diesen Kapseln von Amazon kostet die Einnahme sogar weniger als 20 Cent pro Tag.

Schwangere Frauen sollen jedoch darauf verzichten. Denn Langzeitstudien zur Sicherheit der Pflanze gibt es derzeit noch keine.

Hier sind die folgenden Alternativen geeigneter:

Ich persönlich bin absoluter Fan dieser Pflanzen. Denn die Studien dazu sind mehr als beeindruckend.

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt:

Chris Corsen

Hi, ich bin Chris. Mit Mitte 20 hatte ich für ganze 2 Jahre mit Potenzproblemen zu kämpfen... bis ich nach unzähligen Arztbesuchen und Selbstexperimenten endlich herausfand, was wirklich hilft. Hier teile ich alles, was ich gelernt habe. Lies mehr.

Recent Content