X
Testosteron Video-Kurs
5-tägiger Videokurs zur Steigerung deines Testosteronspiegels!
Nur noch kurze Zeit kostenlos.

Frenulum-Piercing | 4 Arten, Kosten + Bilder [2020]


Frenulum Piercing - Arten, Kosten & Bilder

Das Frenulum-Piercing ist das zweithäufigstes Genital-Piercings bei Männern. Aber was macht es so besonders?

In diesem Artikel lernst du über die Arten und Kosten eines Frenulum-Piercings. Zudem erfährst du über die Schmerzen und den Ablauf beim Stechen des Piercings.

Los geht’s!

4 Arten eines Frenulum-Piercings

Fast alle Piercing-Fans denken bei einem Frenulum-Piercing nur an eine bestimmte Art. Das Piercing kann jedoch auf 4 verschiedene Weisen gestochen werden:

  • #1 Klassisches Frenulum-Piercing

Hier verläuft das Piercing durch das Vorhautbändchen (“Frenulum”) an der Unterseite des Penisschafts. Also durch den Part, der die Eichel und den Schaft verbindet.

Die Eichel bleibt jedoch bei allen Arten von Frenulum-Piercings unversehrt.

Frenulum-Piercing

Siehe Bild [FSK 18]

Ob der Penis beschnitten oder unbeschnitten ist, spielt dabei keine Rolle. Bei unbeschnittenen Männern kann jedoch die Art des Schmucks auch eine Funktion haben.

Denn das Tragen eines Rings verhindert oftmals, dass die Vorhaut nach vorne geht. Ein Stab-Piercings kann wiederum problemlos unter der Vorhaut getragen werden.

SCHON GEWUSST?

SCHON GEWUSST?

Das Bändchen unter der Zunge wird ebenfalls “Frenulum” genannt. Wird in diesem Bereich ein Piercing gestochen, dann ist allerdings von einem “Zungenbändchenpiercing” die Rede.

  • #2 Verschobenes Frenulum-Piercing

Paradoxerweise werden auch jene Piercings am Penisschaft als “Frenulum-Piercing” bezeichnet, welche nicht durch das Frenulum gehen.

Heißt konkret: Auch ein Piercing in der Mitte des Schafts oder auf der Oberseite wird als Frenulum-Piercing bezeichnet.

Frenulum Piercing

Siehe Bild [FSK 18]

  • #3 Frenum Loop

Wenn statt einem Stab-Piercing ein großer Ring getragen wird, welcher über die Eichel geht, dann ist von einem “Frenum Loop” die Rede.

Gestochen wird das Piercing jedoch ebenfalls durch das Vorhautbändchen. Es handelt sich also ausschließlich um eine spezielle Schmuckart.

Frenum Loop

Siehe Bild [FSK 18]

  • #4 Frenum Ladder

Wie beim Hafada-Piercing, so bietet sich auch das Frenulum für mehrere symmetrisch angeordnete Piercings an. In diesem Fall ist von einer “Ladder” die Rede.

Es wird jedoch zwischen einer kurzen und einer langen (“Jacob’s Ladder”) unterschieden.

Ersteres geht maximal bis zur Penisbasis. Die Jacob’s Ladder verläuft wiederum am Hoden weiter und kann sogar bis zum Damm gehen.

Frenum Ladder & Jacob's Ladder

Siehe Bild [FSK 18]

Egal welche Art von Frenulum-Piercing gestochen wird: In allen Fällen wirkt das Piercing beim Sex stimulierend. Und zwar sowohl beim Träger als auch beim Geschlechtspartner.

ZUSAMMENFASSUNG:

Neben dem klassischen Frenulum-Piercing gibt es auch noch 3 weitere Arten. Je nachdem wo genau das Piercing gestochen wird, kann es beim Geschlechtsverkehr mehr oder weniger stimulierend wirken.

Mögliche Schmuckarten

Grundsätzlich hast du hier verschiedene Optionen was die Form, Dicke und das Material des Schmucks angeht.

Ein Frenulum-Piercing zu weiten, ist allerdings weniger üblich. Denn damit das Piercing nicht ausreißt, wird eine maximale Materialstärke von 3,2 mm empfohlen. [1]

Zudem sollte die Größe des Piercings immer der individuellen Anatomie angepasst werden. Hier kann dir der entsprechende Piercer tiefere Tipps geben.

Zunächst zu den Schmuckformen:

  • #1 Gebogener Stab (“Curved Barbell”)

Das ist der Standard bei einem Frenulum-Piercing und wird auch als “Bananen-Piercing” bezeichnet.

  • #2 Stab-Piercing (“Straight Barbell”)

Nicht jede Anatomie lässt ein gerades Piercing mit zwei Perlen am Frenulum zu.

Frenulum-Piercings
  • #3 Hufeisen (“Circular Barbell”)

Bei unbeschnittenen Männern sorgt ein Hufeisen oftmals dafür, dass die Vorhaut nicht mehr nach vorne gehen kann

  • #4 Geschlossener Ring (“Captive Bead Ring”)

Ring oder Stab? Bei einem Frenulum-Piercing ist theoretisch beides möglich. Ringe gehören hier jedoch eher zur Seltenheit.

Wichtig: Nicht nur beim Röntgen spielt das Material eine Rolle, sondern auch spätestens am Flughafen solltest du wissen, mit was du hier rechnen musst.

  • Titan: Der Standard. Günstig, robust und hypoallergen.*
  • Chirurgenstahl: Nahezu gleich wie Titan. Verursacht aber häufiger Allergien.*
  • Silber: Rund doppelter Preis und wird nicht als Erst-Piercing empfohlen.*
  • Gold: Je höher der Goldanteil, desto sicherer. Von Vergoldungen wird abgeraten.
  • Kunststoff: Am günstigsten und praktisch fürs Reisen.

*Hier kann unter Umständen dein Frenulum-Piercing einen Alarm am Flughafen auslösen.

Frenulum-Piercing am Flughafen

Leider sind die Kontrollanlagen an Flughäfen sowohl von Stadt zu Stadt als auch von Land zu Land unterschiedlich stark eingestellt.

Bei Titan, Stahl oder Silber besteht daher immer ein gewisses Risiko, dass ein Alarm ausgelöst wird.

ZUSAMMENFASSUNG:

Für ein gewöhnliches Frenulum-Piercing wird kein Ring, sondern ein gebogenes Stab-Piercing aus Titan eingesetzt. Sowohl bei der Form, dem Material als auch der Wandstärke gibt es jedoch zahlreiche weitere Möglichkeiten.

Schmerzen beim Frenulum-Piercing

Da ich selbst kein solches Piercing trage, habe ich mir hierzu zahlreiche Erfahrungsberichte im Internet durchgelesen.

Das Ergebnis?

  • Werden die Schmerzen auf einer Skala von 1-10 eingeordnet, so schafft es ein Frenulum-Piercing lediglich auf eine 4.
  • Den Penis im Reißverschluss einzuklemmen soll schmerzhafter sein.
  • Die Schmerzen von Piercings an der Eichel sollen ebenfalls deutlich stärker sein. Hoden-Piercings sollen dagegen weniger schmerzhaft sein.

Video: Hier bekommt ein Mann ein Frenulum-Piercing gestochen. Es verursacht sichtbar Schmerzen, aber es ist definitiv ertragbar. [FSK 18]

Im Vergleich zu den Schmerzen bei einem Prinz-Albert-Piercing oder einem Ampallang scheint es “harmlos” zu sein.

ZUSAMMENFASSUNG:

Ein Frenulum-Piercing soll mittelstarke Schmerzen verursachen. Piercings an der Eichel sollen deutlich mehr weh tun. Das Stechen am Hodensack wird jedoch als weniger schmerzhaft empfunden.

Risiken eines Frenulum-Piercings

Die Risiken lassen sich in 3 Kategorien aufteilen:

  • #1 Ausreißen

Da ein klassisches Frenulum-Piercing beim Geschlechtsverkehr einer hohen Reibung ausgesetzt ist, kann das Piercing auch ausreißen.

Das Frenulum gilt zwar grundsätzlich als sehr flexibel, ist aber dennoch sehr dünn. Hier solltest du folglich beim Sex etwas vorsichtiger umgehen.

  • #2 Infektionsgefahr

Bis zur vollständigen Verheilung gibt es auch hier das Risiko einer Infektion. Die Auslöser dafür sind meist:

  • Mangelnde Intimhygiene
  • Ungeschützter Geschlechtsverkehr
  • Abstoßen des Materials (selten)

Solltest du eine abnormale Rötung, Schwellung oder gar Schmerzen nach dem Stechen feststellen, dann solltest du den Piercer sowie einen Arzt aufzusuchen. [2]

Risiken eines Frenulum-Piercings
  • #3 Weitere Risiken

Achte bei der Auswahl des Piercing-Studios auf gute Rezensionen. Denn ein unsauberes Stechen durch einen unerfahrenen Piercer ist eines der größten Risiken.

Wichtig: Das Stechen eines Frenulum-Piercings sowie jeden anderen Piercings am Körper zählt juristisch zur Kategorie der Schönheits-Operationen.

Heißt konkret: Sollte es zu Komplikationen kommen, dann wird die Krankenkasse dafür nur einen Teil der Kosten übernehmen. [3]

ZUSAMMENFASSUNG:

Im Vergleich zu anderen Genital-Piercings halten sich die Risiken eines Frenulum-Piercings in Grenzen. Mit der Auswahl eines professionellen Piercers und einer guten Pflege lässt sich das Risiko stark reduzieren.

Kosten eines Frenulum-Piercings

Der Gesamtpreis setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen:

  • #1 Kosten fürs Stechen

Hier musst du mit durchschnittlich 60-90 € rechnen. Einen gesetzlich vorgeschrieben Standardpreis gibt es hier nicht.

  • #2 Trinkgeld

Genauso wie bei Kellnern, so ist auch bei Piercern ein üppiges Trinkgeld üblich. Rund 20% oder genauer gesagt 10-20 € sind hier angemessen.

  • #3 Kosten für den Schmuck

Einfache Titan-Piercings starten bei 5 € bei Amazon. Silber liegt meist zwischen 10-30 €. Bei reinem Gold mit Diamanten darfst du mit etwas mehr rechnen. 😉

ZUSAMMENFASSUNG:

Ein Frenulum-Piercing kostet in Summe meist zwischen 75 und 130 €. Der Gesamtpreis setzt sich dabei aus den Kosten für das Piercing, dem Trinkgeld und den Kosten fürs Stechen zusammen.

Ablauf & Pflege

Das Frenulum-Piercing ist mit großem Abstand das zweithäufigste Penis-Piercing bei Männern. Ganze 36% der Männer mit einem Genitalpiercing haben sich dafür entschieden.

Oder anders formuliert: Jeder dritte Mann mit einem Intimpiercing trägt ein Frenulum-Piercing. Getoppt wird es lediglich vom Prinz-Albert-Piercing. [4]

Häufigkeit eines Frenulum-Piercings

Dieses Bild darf verwendet werden. Einfach zum Artikel zurück linken. [5]

Der Ablauf beim Stechen eines Frenulum-Piercings ist nahezu identisch wie an anderen Körperstellen:

  • #1 Der Penis wird zunächst desinfiziert.
  • #2 Der Piercer markiert die Ein- und Ausstichstelle.
  • #3 Der gewünschte Bereich wird mit einer Piercing-Klemme fixiert.
  • #4 Das Piercing wird mit einer Hohlnadel (meist 1,6 mm) gestochen.
  • #5 Das erste Piercing wird eingesetzt
  • #6 Ab hier beginnt die Pflege bis zu vollständigen Verheilung.

Da das Frenulum sehr frei liegt, gilt das Stechen als besonders einfach.

Typischerweise dauert es zwischen 4-6 Wochen, bis ein frisch gestochenes Frenulum-Piercing verheilt ist. Wirklich kritisch sind davon lediglich die ersten 1-2 Wochen. [6]

Ein Nachbluten von rund 12-24 Stunden sind hier üblich.

Heildauer eines Frenulum-Piercings

Für eine Frenulum Ladder können auch problemlos mehrere Piercings nacheinander gestochen werden. Die Autorin der “Piercing-Bibel” empfiehlt jedoch maximal 4 Piercings auf einmal.

Der Grund? Je mehr Wunden dein Körper gleichzeitig heilen muss, desto größer die Gefahr von Infektionen und des Abstoßens. [7]

Zudem empfiehlt sie ein Frenulum-Piercing etwas weiter unten zu stechen, um noch genügend Platz für ein eventuelles Prinz-Albert-Piercing zu lassen.

Hier ein paar Pflege-Tipps um die Heildauer zu verkürzen:

  • Wasche die Stelle rund um das Piercing zweimal pro Tag mit Wasser ab.
  • Geschlechtsverkehr für die ersten 2 Wochen ist tabu.
  • Trage anschließend bis zur vollständigen Verheilung ein Kondom.
  • Seifen und andere parfümierte Produkte sind tabu.
  • Trage täglich eine solche Wundheilsalbe auf.
  • Wechsle das Erst-Piercing nach frühestens 4 Wochen, da es sehr schnell wieder zuwächst.
  • Nutze keine Seife zur Reinigung der Stichwunde.
  • Tupfe die Stelle immer trocken, anstatt es mit einem Handtuch abzureiben.
  • Bis zur vollständigen Heilung sind Vollbäder, Meere und Pools tabu. [8]

Wie immer gilt: Halte dich an die Empfehlungen deines Piercers.

ZUSAMMENFASSUNG:

Der Ablauf bei einem Frenulum-Piercing ist standardisiert und gilt als unkompliziert. Meist ist die Wunde nach 4-6 Wochen verheilt. Bis dahin gelten spezielle Regeln zur Pflege der Stelle.

Zusammenfassung

Das Frenulum-Piercing ist das zweithäufigste Piercing im männlichen Genitalbereich. Es gilt zudem als besonders schmerzarm und unkompliziert.

Grundsätzlich sind hier 4 verschiedene Arten möglich:

  • #1 Klassisches Frenulum-Piercing
  • #2 Verschobenes Frenulum-Piercing
  • #3 Frenum Loop
  • #4 Frenum Ladder

Als Schmuck wird hier standardmäßig ein gebogenes Stab-Piercing aus Titan verwendet. Grundsätzlich sind jedoch auch andere Piercing-Arten möglich:

  • Ring-Piercing
  • Hufeisen
  • Stab-Piercing

Die Gesamtkosten inklusive des Piercings, dem Stechen und einem Trinkgeld liegen bei rund 75-130 €.

Meist ist ein Frenulum-Piercing nach circa 4-6 Wochen vollständig verheilt. Die individuelle Pflege entscheidet wie immer über die Verheildauer.

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt:

Chris Corsen

Hi, ich bin Chris. Mit Mitte 20 hatte ich für ganze 2 Jahre mit Potenzproblemen zu kämpfen... bis ich nach unzähligen Arztbesuchen und Selbstexperimenten endlich herausfand, was wirklich hilft. Hier teile ich alles, was ich gelernt habe. Lies mehr.

Recent Content