Testosteronspiegel messen | Kosten & Ablauf des Tests


Testosteronspiegel messen - Ablauf und Kosten

Den Testosteronspiegel messen zu lassen ist essenziell um Fortschritte feststellen zu können. Aber welcher Arzt ist der richtige? Wie sieht der Ablauf aus? Und was kostet der Test?

Hier lernst du, welche Möglichkeiten du hast und wie hoch die Kosten sind, um deine Testosteronwerte zu ermitteln.

Los geht’s!

Wo den Testosteronspiegel messen lassen?

Grundsätzlich hast du zwei Möglichkeiten:

  • #1 Beim Arzt

Aber welcher Arzt ist der richtige um deinen Testosteronspiegel messen zu lassen?

Der Urologe. Manche Webseiten raten zum Allgemeinmediziner (“Hausarzt”) zu gehen. Ich halte das für unnötig. Denn er wird dir nur einen Überweisungsschein für den Urologen schreiben.

In der Theorie könntest du auch einen Andrologen oder Endokrinologen aufsuchen.

Ein Androloge ist ein Facharzt für Impotenz, Erektionsstörungen, aber auch Unfruchtbarkeit. Der Endokrinologe ist ein Spezialist für Drüsen und Hormone.

In der Praxis findest aber beide relativ selten, sofern du nicht in einer Großstadt wohnst. Ein Urologe reicht vollkommen aus.

Welcher Arzt für Testosteron Test

Du kannst ohne Überweisungsschein direkt zum Urologen gehen. Du brauchst lediglich einen Termin.

  • #2 Zuhause

Jap, du liest richtig. Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit, sich online sogenannte “Testosteron Test Kits” zu kaufen mithilfe derer du bequem von Zuhause aus deine Werte bestimmen kannst.

Beim Test für Zuhause handelt es sich um einen Speicheltest. Hierzu musst du lediglich etwas Speichel entnehmen und die Proben anschließend per Post zurück ins Labor schicken.

Einige Tage später kannst du deine Werte online einsehen.

ZUSAMMENFASSUNG:

Den Testosteronspiegel kannst du sowohl zuhause als auch beim Arzt messen lassen. Das Verfahren unterscheidet sich aber. Beim Arzt wird in der Regel ein Bluttest durchgeführt. Die Kits für zuhause sind Speicheltests.

Bluttest vs. Speicheltest - Was ist besser?

Einen klaren Gewinner gibt es hier nicht, denn beide haben ihre Vor- und Nachteile. Lass uns diese gemeinsam anschauen.

PRO BLUTTEST

CON BLUTTEST

PRO BLUTTEST

  • Genaueres Ergebnis
  • Kann u.U. kostenlos sein

CON BLUTTEST

  • Termin notwendig & weniger flexibel
  • Meist lange Wartezeiten
  • Qualität der Informationen und Aufklärung über Ergebnisse ist stark vom Arzt abhängig
  • Vorherige Beratung nötig
  • Ergebnis muss meist vor Ort abgeholt werden
  • Prozess dauert länger
  • Oft teurer

PRO SPEICHELTEST

CON SPEICHELTEST

PRO SPEICHELTEST

  • Deutlich schneller
  • Komplett schmerzfrei
  • Keine versteckten Zusatzkosten
  • Jederzeit möglich
  • Keine Anreise oder Wartezeiten
  • Genauer Zeitpunkt der Messung möglich
  • Kein Arztgespräch notwendig
  • Meist günstiger

CON SPEICHELTEST

  • Tendenziell etwas weniger genau

Der Vorteil einer Blutuntersuchung ist, dass er laut aktueller Forschungslage als tendenziell genauer gilt. Dies ist momentan umstritten, da einige Studien das exakte  Gegenteil festgestellt haben.

Eine Studie von 2009 kam sogar zum Ergebnis, dass der Speicheltest qualitativ bessere Ergebnisse liefert:

“Although saliva has not yet become a mainstream sample source for hormone analysis, it has proven to be reliable and, in some cases, even superior.” [1]

Auf Deutsch: Obwohl Speichelproben noch nicht die gängige Methode für Hormonmessungen sind, gilt es als zuverlässig und ist in manchen Fällen sogar überlegen.

Als Grund wird genannt, dass ein Bluttest mit sehr viel Stress für den Patienten verbunden ist.

Denn du musst zum Arzt fahren, oft lange Warten ohne davor etwas essen zu dürfen und dann wird auch noch eine lange Nadel in deinen Arm gesteckt… das alles sind Faktoren, die deine Hormone vor der Abnahme negativ beeinflussen können.

Bei einem Speicheltest sieht das anders aus. Diesen kannst du komplett schmerzfrei innerhalb einer Minute und im Schlafanzug machen.

Dennoch ist der überwiegende Teil der Ärzte der Meinung, dass ein Bluttest die bessere Wahl ist.

Ich persönlich denke, dass das Ergebnis der Untersuchung nicht entscheidend ist, sondern der ultimative Vergleich der Ergebnisse mit dem vorheringen Test zählt. Ob du dich also verbessert oder verschlechtert hast.

Du könntest beispielsweise heute deinen Testosteronspiegel messen und in den nächsten 3 Monaten vier verschiedene Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren. Nach 3 Monaten weißt du genau, ob sie Wirkung hatten, oder nicht.

Speicheltest vs Bluttest für Testosteron Messung

Was meiner Meinung nach total zu kurz kommt bei einem Bluttest beim Arzt, ist die anschließende Bewertung der Werte.

Ich selbst habe bereits 5 x meinen Testosteronspiegel mittels eines Bluttests beim Urologen messen lassen. Dreimal davon im Alter von Mitte 20 als ich mit Erektionsstörungen zu kämpfen hatte.

Insgesamt war ich bei 3 verschiedenen Ärzten. Und kein einziger hat mir mehr Informationen nach der Auswertung gegeben als ein vages “alles ist okay”.

Nach wiederholtem Nachfragen bekam ich die Werte dann auf Papier ausgedruckt. Ich kann mich noch genau erinnern wie ich beim Anblick des Zettels Zuhause komplett überfordert war.

Eine Vielzahl an Hieroglyphen und ich hatte überhaupt keinen Plan was sie bedeuteten. Hier ein Beispiel:

Blutergebnisse von Testosteronmessung

Das war mein allererster Bluttest beim Arzt. Hier bekam ich als Auswertung zu hören:

“Manche Männer haben genetisch bedingt einen höheren Testosteronspiegel und manche einen niedrigeren. Es scheint, als gehörst du eher zur zweiten Gruppe. Das ist aber kein Grund der Sorge.”

Was er mir nicht sagte, war, dass meine Testosteronwerte so niedrig waren, dass sie nicht einmal mehr auf der üblichen Skala waren. Die fängt nämlich bei 200 ng/dL an und ich hatte einen Wert von 147 ng/dL.

Was er mir ebenfalls nicht sagte, war, dass mein Testosteronspiegel mit 24 Jahren statistisch gesehen niedriger war als der eines 100-jährigen Mannes… Oh boy.

Beim Speicheltest mittels Test Kit ist das anders: Hier erhältst du nicht nur ein Stück Papier mit Zahlen, sondern du siehst deinen Wert auf einer Skala dargestellt.

Zudem bekommst du Vergleichswerte für verschiedene Altersgruppen. Teilweise erhältst du sogar individuelle Empfehlungen, falls deine Werte zu gering sind.

Bei einem Speicheltest kannst du außerdem den Zeitpunkt ganz genau festlegen.

Solltest du beispielsweise mehrere Tests machen (was ich sehr empfehle), dann könntest du den einen am ersten Februar um 7 Uhr  machen und den zweiten genau 3 Monate später ebenfalls um 7 Uhr.

Das macht den Vergleich deutlich genauer. Der Grund: Dein Testosteron ist früh morgens am höchsten und lässt über den Tag nach. Je höher die Zeitdifferenz zwischen den Tests, desto verzerrter ist also das Ergebnis.

Bei einem Arzt sieht das anders aus. Hier musst du hoffen einen zeitnahen Termin zu bekommen und die Uhrzeit ist davon abhängig wie lange die Wartezeiten sind.

Testosteronspiegel sinkt über den Tag

Lass uns zum Punkt kommen: Was ist also besser? Bluttest oder Speicheltest?

Solltest du aktuell unter Erektionsstörungen oder anderen Beschwerden leiden, dann empfehle ich einen Bluttest beim Urologen. Denn er kann dir hierzu zusätzliche Tipps geben.

Solltest du nur aus Interesse deinen Testosteronspiegel messen lassen wollen, dann bin ich persönlich ein großer Fan von Speicheltests.

Sie sind super einfach durchzuführen, du hast schnell ein Ergebnis, volle Kontrolle und brauchst dafür nicht zum Arzt zu rennen. Außerdem sind sie meist günstiger. Zu den Kosten kommen wir noch.

ZUSAMMENFASSUNG:

Sowohl ein Bluttest als auch ein Speicheltest sind zuverlässige Methoden, um deinen Testosteronspiegel zu bestimmen.

Ein Bluttest soll laut Ärzten tendenziell zu einem genaueren Ergebnis kommen. Der Speicheltest hingegen ist deutlich pragmatischer und schneller durchführbar.

Bei akuten Problemen rate ich zu einem Arztbesuch. Solltest du aus reinem Interesse messen, empfiehlt sich ein Speicheltest.

59 €  100% Kostenlos!

59 €  100% Kostenlos!

Kosten für Testosteron Test beim Arzt

Solltest du aktuell körperliche Beschwerden haben wie beispielsweise Erektionsstörungen, so wird der Bluttest von der Krankenkasse übernommen.

Das Gleiche gilt auch für private Krankenversicherungen, solange du keinen Selbstbehalt hast.

Solltest du allerdings rein aus Interesse deinen Testosteronspiegel messen lassen wollen, dann trägst du die Kosten selbst.

Wie viel kostet der Test?

Das kommt auf vier Faktoren an:

  • 1) Die aktuelle Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
  • 2) Ob du zusätzlich eine ärztliche Beratung in Anspruch nimmst (oft Pflicht)
  • 3) Wie viele Werte du analysieren möchtest (Gesamt-Testosteron, Cortisol, usw.)
  • 4) Ob du die Wert nach Hause schicken lässt (falls möglich)

Laut aktueller Gebührenordnung für Ärzte in 2020 kostet die alleinige Messung deines Testosteronspiegels 27,66 €. Du erhältst dazu keinerlei Beratung und keine zusätzlichen Werte.

Das ist also das absolute Minimum, mit dem du rechnen solltest.

Viele Praxen lassen es aber (leider) nicht zu, ohne eine Beratung Blut abnehmen zu lassen. Das sieht dann so aus:

Arzt Anfrage für Testosteronmessung

In diesem Fall musst du die Beratung mitbezahlen, sofern du dort deinen Testosteronspiegel messen lassen möchtest. Selbst wenn sie nur 5 Minuten dauert, hier kannst du mit mehr als 100 € rechnen.

Willst du mehr Werte testen lassen (z.B. freies Testosteron, Cortisol, Östradiol, etc.), dann kostet dich jeder einzelne Wert extra. Du kannst im Schnitt mit ca. 25-30 € pro extra Wert rechnen.

SCHON GEWUSST?

In der Medizin wird zwischen “freien Testosteron” und “Gesamt-Testosteron” unterschieden. Was ist der Unterschied? Freies Testosteron ist ungebunden, also frei verfügbar und aktiv.

Es macht nur rund 2-3% von deinem gesamten Testosteronspiegel aus. Dein “Gesamt-Testosteron” ist an Proteine gebunden und daher inaktiv. Das ist das, was du messen willst.

In einigen wenigen Praxen ist es möglich die Blutwerte direkt nach Hause schicken zu lassen, anstatt sie persönlich abholen zu müssen.

Hierfür wird in der Regel ebenfalls ein Entgelt von zwischen 3-5 € berechnet.

ZUSAMMENFASSUNG:

Den Testosteronspiegel beim Arzt messen zu lassen kostet dich voraussichtlich zwischen 28 € und 240 €. Je nachdem welche Zusatzleistungen du in Anspruch nehmen möchtest bzw. musst.

Keine Lust mehr zu lesen?
Dann schau dir hier die Zusammenfassung an.

Ablauf des Bluttests beim Arzt

Der typische Ablauf ist in 3 Teile gegliedert:

  • #1 Arzt auswählen und Termin ausmachen

Solltest du keinerlei Beschwerden haben und nur deinen Testosteronspiegel aus Neugier messen lassen, dann empfehle ich dir folgende E-Mail an alle Urologen in deiner Nähe zu schicken.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich würde gerne mein Testosteron (“Gesamt-Testosteron”) mittels eines Bluttests messen lassen.

Nur aus Interesse, ohne vorliegende Erkrankung.
Von einer zusätzlichen Beratung möchte ich gerne absehen.

Mich interessiert lediglich das Gesamt-Testosteron. Ich möchte keine weiteren Werte ermitteln lassen.
Könnten Sie mir mitteilen wie viel mich das in Summe kosten würde?

Und ist es möglich die Blutwerte direkt zu mir nach Hause schicken zu lassen?

Vielen Dank vorab und freundliche Grüße

[DEIN NAME]

Danach würde ich den günstigsten auswählen. Hast du Glück, dann erhältst du Angebote für 27,66 € und ohne verpflichtende Beratung.

Wichtig: Dein Testosteronspiegel ist früh morgens nach dem Aufstehen am höchsten. Frage daher nach dem frühestmöglichen Termin nach Praxiseröffnung.

Zwischen 7-9 Uhr ist optimal. Eine spätere Messung geht in der Regel bereits mit niedrigeren Testosteronwerten einher.

Zudem solltest du vor der Blutabnahme nichts essen. Insbesondere Kohlenhydrate können den Testosteronspiegel morgens unterdrücken.

  • #2 Die Blutabnahme

Rechne trotz Termin mit längeren Wartezeiten und nimm ein Buch mit. Wenn du dran kommst, dann geht es in der Regel sehr schnell.

Die Schwester wird dir hierzu deinen Oberarm mit einem Band abbinden. Sobald das Blut ausreichend gestaut ist, führt sie eine lange, aber sehr dünne Nadel entlang deiner Venen.

Innerhalb einer Minute ist es dann auch schon vorbei und das Blutentnahmeröhrchen ist voll. Keine Sorge. Macht sie es richtig, dann merkst du es kaum.

In der Theorie wäre es ideal, 3 x alle 20-30 Minuten Blutproben zu entnehmen. Die drei Proben werden danach vermischt zu einem sogenannten “Poolserum”.

Da dein Körper Testosteron stoßweise ausschüttet, kannst du damit ein noch präziseres Ergebnis erreichen.

Ablauf der Blutabnahme bei Arzt für Testosteronmessung

In der Praxis kostet dich das allerdings extra und die Unterschiede sind gering. Eine einmalige Blutabnahme reicht im Normalfall aus.

  • #3 Die Auswertung

Je nachdem wie groß die Praxis ist und wie viele Labore in der Nähe sind, dauert die Auswertung des Blutes in der Regel zwischen 2-10 Tagen.

Anschließend kannst du die Blutwerte vor Ort abholen, sofern sie nicht direkt zu dir geschickt werden können.

Von der Entscheidung dein Testosteron messen zu lassen bis zum tatsächlichen Ergebnis vergehen in der Regel mindestens 3 Wochen.

ZUSAMMENFASSUNG:

Die Messung des Testosteronspiegels verläuft in drei Phasen: Terminfindung, Blutabnahme und Auswertung. Der gesamte Prozess dauert üblicherweise mindestens 3 Wochen.

Kosten & Ablauf für Testosteron Test Kit

Die zwei größten, seriösen deutschen Labore zur Messung deines Testosteronspiegels mittels eines Speicheltests sind “Cerascreen” und “Verisana”.

Das Testosteron Test Kit von Cerascreen kostet 29 € auf Amazon.

Der günstigste Testosteron Test von Verisana kostet 29,95 € auf Amazon.

Beide Test Kits beinhalten die kostenlose Rücksendung deiner Proben ins Labor. Du hast also abgesehen vom Kit keinerlei Kosten zu tragen.

Ebenfalls beinhaltet sind eine Analyse deiner Messergebnisse mit Vergleichswerten. Die Ergebnisse erhältst du bei beiden online.

Testosteronspiegel auf Skala gemessen

Vom Abschicken der Proben bis zum fertigen Ergebnis dauert es in der Regel nur 2-5 Werktage.

Der Ablauf ist bei beiden Test Kits gleich:

  • 1) Du öffnest das Speichelröhrchen
  • 2) Du entnimmst den Strohhalm und füllst ihn mit Speichel
  • 3) Du schließt das Speichelröhrchen mit dem Strohhalm
  • 4) Du schickst die Proben mit dem enthaltenen Rücksendeschein ins Labor

Auch hier gilt: Früh morgens und auf nüchternen Magen testen. Du solltest außerdem davor nicht deine Zähne putzen.

Genauere Details zum Ablauf und worauf du achten musst erhältst du in beiden Kits in Papierform. Sofern du dich daran hältst, kannst du wirklich nichts falsch machen.

Bei Verisana gibt es auch die Möglichkeit einen vollen Test aller wichtigsten Hormone zu machen. Er beinhaltet:

  • Testosteron
  • Cortisol
  • DHEA
  • Östradiol
  • Progesteron

Der große Vorteil ist hier, dass du mehr Infos bekommst, wo deine derzeitigen hormonellen Imbalancen liegen.

Beispiel:

  • Sind alle Werte im Normalbereich und nur dein Stresshormon “Cortisol” erhöht, dann weißt du, dass du an deinem Stressmanagement arbeiten solltest.
  • Ist dein Östradiol erhöht, dann solltest du dein Östrogen senken (z.B. Körperfett verlieren, Plastik vermeiden, Milchprodukte verringern usw.)

Dieser Test kostet dich 117 € auf Amazon.

Ich persönlich empfehle mehrere einzelne Testosteron Test Kits zu kaufen, damit du deine Fortschritte alle paar Monate messen kannst. Das halte ich für sinnvoll. Wer an einer breiteren Auswertung interessiert ist, dem empfehle ich den vollen Test. Auch diese Werte sollten nach einigen Monaten zum Vergleich erneut gemessen werden.

Aber für welchen Test solltest du dich entscheiden? Cerascreen oder Verisana?

Preislich gibt es zwischen beiden kaum einen Unterschied (0,95 €). Die Bewertungen sind ebenfalls etwa gleich gut.

Und dennoch habe ich mich für das Testosteron Test Kit von Cerascreen von Amazon entschieden.

Der Grund? – Die Auswertung ist deutlich umfangreicher.

Bei Verisana erhältst du lediglich eine Seite mit deinem Wert auf einer Skala und den entsprechenden Vergleichswerten.

Bei Cerascreen hingegen ist die Auswertung mehrere Seiten lang.

Testosteron Test Kits Vergleich

Zudem empfehle ich mindestens 2 Kits zu kaufen. Eines für sofort und eines für nach 3 oder 6 Monaten.

Damit kannst du testen, inwiefern du deinen Testosteronspiegel auf natürliche Weise verbessern konntest (z.B. durch Ernährungsumstellung, Stressmanagement oder Nahrungsergänzungsmittel).

ZUSAMMENFASSUNG:

Den Testosteronspiegel von Zuhause messen zu lassen kostet 29 €. Der komplette Prozess dauert in der Regel nur wenige Tage. Chris benutzt für seine Messungen dieses Kit von Amazon.

Wann ist die Messung des Testosteronspiegels sinnvoll?

In 3 Fällen ist es besonders ratsam:

  • 1) Du hast noch nie zuvor dein Testosteron gemessen

Dadurch erhältst du Gewissheit, dass alles in Ordnung ist. Das ist insbesondere dann wichtig, sofern du regelmäßig Krafttraining betreibst.

Denn hier wirkt sich ein unbehandelter Testosteronmangel besonders stark aus.

Testosteronmangel führt zu Muskelschwund

Ich persönlich bin ein Fan von regelmäßigen Check-ups, um frühzeitig handeln zu können. Aus diesem Grund empfehle ich mindestens einen Testosteron Test pro Jahr.

  • 2) Du möchtest die Wirksamkeit einzelner Veränderungen überprüfen

Du könntest beispielsweise verschiedenste Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren oder generelle Dinge an deinem Lifestyle ändern. Durch eine Messung weißt du genau wie effektiv diese waren.

  • 3) Du hast mehrere Beschwerden, die mit Hormonen zusammenhängen könnten

Beispiele hier sind Erektionsstörungen, Müdigkeit, Libidoverlust aber auch Haarausfall.

Schau dir hierzu meinen Artikel über die 19 Symptome von Testosteronmangel an.

ZUSAMMENFASSUNG:

Eine Messung der Testosteronwerte empfiehlt sich besonders dann, wenn aktuelle Beschwerden vorliegen, du deine Werte noch nie getestet hast oder du Verbesserungen messen möchtest.

Zusammenfassung

Um deinen Testosteronspiegel zu messen, kannst du entweder zum Arzt gehen oder dir ein Test Kit nach Hause schicken lassen.

Beim Arzt wird ein Bluttest durchgeführt. Er soll tendenziell etwas genauer sein als der Speicheltest für Zuhause. Insbesondere bei akuten Beschwerden ist ein Arztbesuch ratsam.

Solltest du lediglich aus Interesse dein Testosteron testen lassen wollen, dann empfiehlt Chris dieses Test Kit von Amazon.

Es ist total einfach, super schnell und beinhaltet eine tolle Auswertung deiner Ergebnisse. Die Kosten sind zudem meist günstiger als der Test beim Arzt.

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt:

Chris Corsen

Hi, ich bin Chris. Mit Mitte 20 hatte ich für ganze 2 Jahre mit Potenzproblemen zu kämpfen... bis ich nach unzähligen Arztbesuchen und Selbstexperimenten endlich herausfand, was wirklich hilft. Hier teile ich alles, was ich gelernt habe. Lies mehr.

Recent Content